Warum können die Studenten des "RockPopInstitut" zuversichtlich sein, dass sie eine fundierte, professionelle Ausbildung erhalten?

 

Ich - persönlich - passe die Unterrichtsmethoden der individuellen Stimmlage eines jeden einzelnen Studenten an und entwickle für jeden Stimmschwierigkeitsgrad eigene, individuelle Gesangsübungen. Durch u. a. diese Methoden des speziellen Trainings sowie meinen umfassenden Kenntnissen der Anforderungen der Musikbranche habe ich bisher schon zahlreichen bereits prominenten, professionellen Künstlern stimmlich helfen können. Dafür bekam ich letztlich vom Hessischen Kultusministerium - Institut für Qualitätsentwicklung, Fortbildung und Qualifizierung von Lehrern - die Akkreditierung als Stimmbildnerin (Vocal Coach).

 

Des Weiteren wurde ich vom Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz für die Ausbildung und Techniken der Lehrerstimme anerkannt.

 

Darüber hinaus bin ich auch für die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz in der Ausbildung/Technik der Stimme für Radio/TV-Präsentationen im Rahmen von Einzelausbildungen und Tagesseminaren für Sprecher und Moderatoren als Referentin tätig.

 

Alle Kurse des "RockPopInstitut" berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse, das Potenzial und die Lernfähigkeit jedes einzelnen Schülers. Unterricht und Bewertung erfolgen stets unter der Herausforderung eines dynamischen, sowie künstlerisch-akademischen Umfelds.

 

Das Ausbildungskonzept beinhaltet vom Grundsatz folgende Wahlmöglichkeiten der Musikfächer sowie die entsprechende Insentivitäsgrade:

 

Hauptfach: Gesang

Nebenfach: Klavier oder Gitarre (zeitlich zusätzlich zur Gesangsausbildung)

 

Unterrichtseinheiten:
1x pro Woche - jeweils 60 Minuten Unterricht (mindestens 1 Jahr)

2x pro Monat - jeweils 60 Minuten Unterricht (mindestens 1-2 Jahre)

 

Ausbildungsverlauf (Gesang)

 

  • Grundstufe I  -  Grundstufe II

 

  • Mittelstufe I  -  Mittelstufe II  -  Mittelstufe III
    (in Mittelstufe III sind zusätzlich sowohl die musikgeschichtliche Ausbildung (Geschichte der Popular-Musik) als auch die Vermittlung von Kenntnissen zur Anatomie der Stimme enthalten).
    Mittelstufe III – Abschluss: "Bachelor of Arts"

 

  • Masterklasse I  -  Masterklasse II
    (beinhaltet zusätzlich: Musikbusiness / Musikrecht)
    Masterklasse III – Abschluss: "Master of Arts"

 

Ebenfalls in allen Kursen enthalten: Performance, Interpretation und Bühnenpräsenz

Die Absolvierung sämtlicher Kurse im Rahmen der Gesangsausbildung dauert - je nach Wahl des Programmes – 4 - 5 Jahre.

 

Auch nachdem die Studenten die Ausbildung erfolgreich absolviert haben, unterstützen wir sie auf Wunsch auch weiterhin, ob bei CD-Aufnahmen, CD-Premiere-Events (sog. "Release-Partys") oder auch bei der Veranstaltung von Konzerten (Auftritten) inklusive der notwendigen stimmlichen Vorbereitung. Nach Möglichkeit und auf Wunsch findet auch die eine oder andere Vermittlung der aufstrebenden Künstler - zu Veranstaltern, Agenturen, Wettbewerben etc. statt.